Dr. med. Thomas Grauer

Facharzt für Allgemeine Innere Medizin FMH
Fähigkeitsausweis Akupunktur-TCM (ASA)

Termin vereinbaren:
Tel.: +41 43 243 68 40
(Telefonbeantworter benützen!)

Über meine Praxis

Ich behandle hauptsächlich mit Chinesischen Arzneien, selten mit westlichen Medikamenten. Akupunktur wende ich nicht an. Gerne berate ich Sie aber auch in allgemeinmedizinischen Themen. Ich behandle Erwachsene und Kinder jeden Alters.

Mit den Chinesischen Arzneien lassen sich folgende Krankheiten und Störungen oft günstig beeinflussen: Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Gelenk- und Muskelschmerzen, Verdauungsstörungen aller Art, akute und chronische Infekte, gynäkologische Erkrankungen, aber auch allgemeine Symptome wie Müdigkeit, Erschöpfung und psychische Symptome.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Praxisadresse:

Dr. med. Thomas Grauer
Allg. Innere Medizin FMH
Wilfriedstrasse 8
8032 Zürich

Tel:  +41 43 243 68 40
Fax: +41 43 243 69 90

mailto: thomas.grauer@hin.ch

Beruflicher Werdegang

  • 2000 bis 2011  Leiter und Kursdozent 'Grundlagen der Chinesischen Medizin' am Universitätsspital Zürich
  • 1989 bis 2011  Kursdozent für 'Materia Medica' und 'Rezepturen der Chinesischen Medizin' für verschiedene Aerztegesellschaften in der Schweiz, Deutschland und Oesterreich
  • seit 1989  Weiterbildungen in Chinesischer Arzneitherapie bei Proff. Li Boning, Liu Guohui, Zhang Zhiwen sowie Dres. Cheng Shi, Wang Danshen, Mazin Al Khafaji (alle in Zürich)
  • 1987 bis 2010  delegierender Arzt für Delegierte Psychotherapie
  • 1987  Gründung der Praxis Wilfriedstrasse mit einem Arzt für Homöopathie und zwei Psychotherapeutinnen
  • 1986  Ausbildung in Pulsdiagnostik am College für TCM in Chengdu, Sichuan, V.R.China
  • 1985 bis 1987  Kreisarztstellvertreter bei der SUVA Zürich
  • 1985  Selbstständiger Arzt für Chinesische Arzneitherapie
  • 1985  Dissertation 'Subarachnoidblutung ungeklärter Genese' bei Prof. Dr. M.G. Yasargil, Neurochirurgie, Universitätsspital Zürich
  • 1980 bis 2004  Notfallarzt Stadt Zürich
  • 1980 bis 1985  Ausbildung in Chinesischer Medizin bei Prof. M. Pokert, Dres. C.H. Hempen und F. Friedl in München
  • 1980 bis 1985  Assistenzarzt in Gynäkologie (v.a. Poliklinik), Innere Medizin, Dermatologie (Poliklinik), Chirurgie (v.a. Notfall und Ambulatorium)
  • 1979  Staatsexamen Universität Zürich